Archive for Dezember, 2009

Weihnachten in Japan

Mittwoch, Dezember 16th, 2009

In Europa, den USA, und anderen christlich geprägten Ländern ist Weihnachten das Fest Christi Geburt und ein Feiertag. Da aber die japanische Staatsreligion der Buddhismus ist, hat Weihnachten (auf Japanisch „kurisumasu“ in Anlehnung an das englische Wort „Christmas“) für die Japaner keinerlei religiöse Bedeutung. In Japan werden heutzutage an diesem Tag Partys gefeiert und Paare gehen auf ganz besondere Dates.

Erst durch den amerikanischen Einfluss im späten 19. Jahrhundert und verstärkt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, kam auch in Japan der Brauch auf, an diesem Tag zu feiern und Geschenke auszutauschen. Allerdings bleiben während der Weihnachtstage die Geschäfte offen und die Leute gehen weiterhin in die Arbeit. Viel wichtiger in Japan sind der Geburtstag des Kaisers am 23. Dezember und der Neujahrstag, den man zusammen mit der Familie verbringt. Beide Tage sind tatsächlich auch Feiertage.

Amerikanische Filme und Seifenopern machten das Fest der Liebe besonders populär, außerdem laden die glitzernden Weihnachtsbeleuchtungen auch dazu ein, gemeinsam einen Spaziergang zu machen, oder sich in ein Café zu setzen und die festliche Stimmung zu genießen.