Archive for November, 2013

Tsukiji-Markt

Dienstag, November 19th, 2013

Ein ganz besonderer Markt

Ein Erlebnis für sich ist der Besuch des Tsukiji-Markts in Tokyo. Es handelt sich um den berühmtesten Fischmarkt der Welt. Hier werden zum Beispiel die teuersten Thunfische überhaupt versteigert und auch viele andere wertvolle Fischarten gehandelt. Aber mehr als das: Hier herrscht eine ganze besondere Atmosphäre.

Aber aufgepasst: Der Tsukiji-Markt ist nicht für Normal-Verbraucher, sondern nur für Profiköche und Großhändler. Wer den Markt als Tourist besuchten möchte, muss eine geführte Tour machen und sich an gewisse Regeln halten. Denn für die Händler und Käufer ist der Tsukiji-Markt sozusagen ein heiliger Platz. Der Handel mit dem Fisch ist wie ein Ritual, das alle mit großer Leidenschaft ausüben. Auch haben die Händler ihre besondere Berufsehre und fühlen sich etwa durch Blitzlicht usw. in ihrer Arbeit gestört. Man sollte auf jeden Fall immer Respekt zeigen, wenn man den Tsukiji-Markt besucht! Das ist eine Frage der Höflichkeit.

Der Markt ist aber auf alle Fälle sehenswert. Man muss sich eben nur an einige Regeln halten. Hier ein englisch-sprachiger link zum Tsukiji-Markt. Wer dort eine Tour machen möchte, sollte sich die Beschreibung dort gut durchlesen. Dann haben alle etwas davon!

http://www.tsukiji-market.or.jp/tukiji_e.htm

Japanisch und gesund – Natto

Dienstag, November 19th, 2013

Bestimmt gehen viele von euch gern Japanisch essen. Es gibt viele tolle traditionelle Gerichte aus Japan. Eines der Seltsamsten davon ist wohl “Natto”.

Natto ist sehr bekannt als sehr gesunde Speise. Manche sagen sogar, dass die Japaner ihre Langlebigkeit nur dem Natto verdanken. Allerdings muss man sich als Nicht-Japaner erst einmal an dieses Gericht gewöhnen: Es ist klebrig, und es stinkt!

Natto wird aus Sojabohnen hergestellt, die mithilfe von Bakterien fermentiert werden. Dadurch bildet sich um die Bohnen ein Art Schleim, was erst mal nicht sonderlich appetitlich aussieht! Aber genau wegen der Fermentierung ist Natto so gesund. In Japan wird es als Beilage oder auch als eigenständiges Gericht gegessen, und es heißt, wenn ein Ausländer Natto essen kann, dann ist er erst richtig “japanisiert”.

Na, wollt ihr es mal ausprobieren? Natto gibt es auch in Deutschlad zu kaufen, zum Beispiel on vielen Asialäden.

 

Calpis zum Selber-Machen

Dienstag, November 19th, 2013

Calpis ist das beliebteste Getränk in Japan, und auch in Deutschland hat es viele Fans. Es handelt sich um einen Softdrink auf Milchbasis und ist sowohl erfrischend als auch lecker!

Obwohl Calpis durchaus in japanischen Läden in Deutschland erhältlich ist, ist er doch nicht ganz einfach zu bekommen. Aber ich habe eine gute Nachricht!

Man kann Calpis – oder doch zumindest so etwas Ähnliches – ganz leicht selbst machen.

Alles, was man zum Home-Made-Calpis braucht, ist Joghurt, Zucker und Zitronen. Das Mischverhältnis ist wie folgt: 60 gr Zucker und 15ml Zitronensaft auf 100 ml Joghurt. Das mischt man ordentlich zusammen und stellt es in den Kühlschrank – und schon hat man die Grundlage für Clapis!

Zum Trinken verdünnt man die Mischung entweder mit Mineralwasser oder Milch im Verhältnis 4/1 oder 5/1 – je nach Geschmack. Man kann die Calpis-Mischung theoretisch natürlich auch unverdünnt genießen – aber Vorsicht! Pur ist das Ganze extrem süß.

Mit Calpis sind der Fantasie aber jedenfalls keine Grenzen gesetzt. Man kann zum Beispiel Mango-Sirup hinzufügen, und schon hat man Mango-Calpis. Oder wie wäre es mit pürierten Erdbeeren?

Experimentiert doch einfach mal und erfindet euren eigenen Calpis!

CHRISTMAS-SPECIAL (05.11.-19.12.2013)

Mittwoch, November 6th, 2013

Du würdest gerne Mangazeichnen lernen? Und das möglichst bald?

Vielleicht ist Weihnachten die richtige Gelegenheit dafür!!!

Unser Zeichenkurs ist das ideale Geschenk – zum Verschenken oder Geschenkt-Bekommen!

– CHRISTMAS-SPECIAL 1

Für jede Anmeldung, die im Zeitraum vom 05.11. – 19.12.2013 bei uns eintrifft, gibt es eine kleine Weihnachts-Überraschung (3x Rasterfolie extra)!

– CHRISTMAS-SPECIAL 2

Soll der Kurs genau an Weihnachten beginnen, ist es möglich auf dem Anmeldeformular anzukreuzen, dass das Starterpaket am zum 23.12.2013 eintreffen soll. Es kommt genau rechtzeitig, um noch unter den Weihnachtsbaum gelegt zu werden. Und der Kursteilnehmer kann schon an Weihnachten beginnen!

Na, interessiert? Dann los und hole Dir bis zum 19.12.2013 das Christmas-Special!