Tsukiji-Markt

Ein ganz besonderer Markt

Ein Erlebnis für sich ist der Besuch des Tsukiji-Markts in Tokyo. Es handelt sich um den berühmtesten Fischmarkt der Welt. Hier werden zum Beispiel die teuersten Thunfische überhaupt versteigert und auch viele andere wertvolle Fischarten gehandelt. Aber mehr als das: Hier herrscht eine ganze besondere Atmosphäre.

Aber aufgepasst: Der Tsukiji-Markt ist nicht für Normal-Verbraucher, sondern nur für Profiköche und Großhändler. Wer den Markt als Tourist besuchten möchte, muss eine geführte Tour machen und sich an gewisse Regeln halten. Denn für die Händler und Käufer ist der Tsukiji-Markt sozusagen ein heiliger Platz. Der Handel mit dem Fisch ist wie ein Ritual, das alle mit großer Leidenschaft ausüben. Auch haben die Händler ihre besondere Berufsehre und fühlen sich etwa durch Blitzlicht usw. in ihrer Arbeit gestört. Man sollte auf jeden Fall immer Respekt zeigen, wenn man den Tsukiji-Markt besucht! Das ist eine Frage der Höflichkeit.

Der Markt ist aber auf alle Fälle sehenswert. Man muss sich eben nur an einige Regeln halten. Hier ein englisch-sprachiger link zum Tsukiji-Markt. Wer dort eine Tour machen möchte, sollte sich die Beschreibung dort gut durchlesen. Dann haben alle etwas davon!

http://www.tsukiji-market.or.jp/tukiji_e.htm

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.